notfall

Sie erreichen uns jederzeit unter

Tel. +49 5922 74-0
Fax +49 5922 74-743172

info@fk-bentheim.de

Weitere Kontaktdaten
Patientenaufnahme/Belegungsmanagement

NL DE Kontakt

Grundstein für den Therapieerfolg

Diagnostiek © Nikolai Wolff

Auf der Basis einer sorgfältigen Diagnose erfolgt dann eine fachärztliche Einschätzung: Wir erläutern unseren Patienten die optimale Therapie und erarbeiten mit ihnen eine Strategie für die Behandlung.

Diagnoseverfahren und Untersuchungsmethoden

  • Digitales Röntgen inklusive Tomographie und Bildverstärker-Fernsehkette
  • Nativröntgen
  • Ultraschall der inneren Organe, Gelenke, Muskeln und Sehnen mit Doppler-Verfahren
  • Farbduplexsonographie der Gefäße
  • (Stress-)Echokardiographie
  • Ruhe-, Belastungs- und Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung
  • Lungenfunktionsanalyse mit Bodyplethysmographie
  • Spiroergometrie
  • Schlafapnoescreening
  • Knochendichtemessung (Osteodensitometrie) mit DXA-Methode
  • Biomechanische Funktionsanalysen
  • Gehstreckenmessung auf dem Laufband, Schwimmtelemetrie
  • Psychometrische Tests und Assessments
  • Untersuchung von Gelenkpunktaten
  • Dermatologische Allergiediagnostik

Die Fachklinik verfügt über ein eigenes Labor zur Bestimmung der wichtigsten Blutwerte: Blutbild, Troponin, D-Dimer, BNP, Kalium, Laktat, INR und Blutgasanalyse. Auch für die Notfall-Labordiagnostik sind wir ausgestattet. Weitere Analysen wie die immunologische und genetische Untersuchung erfolgen in Kooperation mit dem benachbarten klinisch-chemischen Labor Nord-West. Durch die Zusammenarbeit mit Krankenhäusern und Ärzten der Region stehen weitere apparative Untersuchungstechniken zur Verfügung. Bei unklaren Haut- und Autoimmunerkrankungen entnehmen wir Proben von Haut und Unterhaut, die von externen universitären Kooperationspartnern histologisch untersucht werden.